Grigorios Aggelidis

Pressemitteilung

Pressemitteilung

Zum Rücktritt von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey sagt der familienpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Grigorios Aggelidis:

„Franziska Giffey hat als Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend viel auf den Weg gebracht. Wir haben viele ihrer Initiativen kritisiert, einigen zugestimmt und viele mit eigenen Vorschlägen angeregt, mitgestaltet und geprägt.

Ihr Rücktritt ist ein konsequenter Schritt, den wir respektieren.

Diese persönliche Entscheidung darf aber gerade jetzt nicht dazu führen, dass Familien in dieser für sie so schweren Zeit wieder aus dem Fokus der Bundesregierung verschwinden. 

Wir hoffen, dass sich ihre Nachfolgerin oder ihr Nachfolger mit voller Energie und Tatendrang für Familien einsetzt, die gerade jetzt während der Corona-Pandemie ganz besonders unsere Unterstützung brauchen.“